Aerosoft Mega Airport Prag Review FSX/P3D

Mit dem Mega Airport Prag bringt Aerosoft einen weiteren Hauptstadt-Flughafen auf den Markt. Prag ist der internationale Verkehrsflughafen der Hauptstadt von Tschechien und liegt ca. 15 km westlich vom Stadtzentrum entfernt. Gebaut wurde der Airport im Jahre 1919 und befördert heute ca. 12 Millionen Passagiere und 50 Millionen Tonnen Fracht pro Jahr. Prag verfügt über drei Pisten, davon ist eine geschlossen. LKPR hat drei Terminals und ein GAT. Terminal 3 dient für VIP-Flüge, Staatsbesuche, Charterflüge etc. Außerdem gibt es noch zwei Cargo Terminals, die von Skyport betrieben werden. Da Prag ein beliebtes Ziel ist, fliegen dementsprechend viele Airlines den Airport an. So plant sogar Emirates ab Mai mit dem A380 dort zu landen. Zu den dort verkehrenden Fluggesellschaften zählen easyJet, Norwegian, Wizz Air, Lufthansa, British Airways, Swiss, Turkish Airlines, KLM und viele mehr.

Der Mega Airport Prag kostet 24,95 Euro bei Aerosoft. Ob er das Geld wert ist und sich als ein attraktives Anflugsziel beweist, erfahrt ihr in dem Review, viel Spaß!

first

Features:

  • Extrem genau nachgebildete Gebäude im Flughafenbereich
  • Airport Controller
  • Boden-Polygone auf Basis nativer FSX-Technologie
  • Präzise Nachtbeleuchtung
  • Präzise Boden-Kennzeichnung basierend auf realen Zeichenblätter des Flughafens
  • Benutzerdefinierte Anflugbefeuerung
  • Umgebungsanimationen (bewegende Autoverkehr, rotierende Werbetafeln, etc..)
  • Low Visibility Procedures umgesetzt
  • Benutzerdefinierte animierte Windsäcke
  • Verfahren bei geringer Sicht
  • Windsack, PAPI-Lichter

 

  1. Kauf, Installation & Extras
  2. Der Airport
  3. Umgebung
  4. Night Environment
  5. Performance
  6. Landing Video
  7. Fazit

Kauf, Installation & Extras

Der Kauf erfolgt bspw. über Aerosoft für wie gesagt 24,95 Euro als Download. Einfach in den Warenkorb, Bezahlmethode auswählen und die Setup-Datei herunterladen. Diese hat eine Größe von 400 MByte und die Installation nimmt etwas 940 MByte an Festplattenspeicher ein. Die Installation ist nichts Besonders und selbsterklärend. Setup starten, E-Mail und Seriennummer eintragen, Simulatorversion auswählen und schon fertig. Was mich umgehauen hat, ist das umfangreiche Material, das beigelegt worden ist. Zum einen gibt es drei Manuals, einmal in Tschechisch, Englisch und natürlich in Deutsch. Dort findet man die Flughafenbeschreibung, technischen Daten des Airports, Frequenzen, Einstellungen und vieles mehr, echt klasse. Letztendlich ist das umfangreiche Kartenmaterial ein riesen Pluspunkt. 38 Seiten Charts für den Mega Airport Prag aus 2015 und 2016.

Der Airport

Vom „Außenleben“ des Airports bin ich sehr überrascht, im positiven Sinne. Viele nette Kleinigkeiten die umgesetzt wurden, angefangen an den ganzen Taxis und Bussen vor der Eingangshalle. Die Straßen außerhalb vom Airport sehen sehr gut aus. Die Texturen sind nicht direkt scharf, aber von der Ferne aus sehen diese scharf aus und vor allem mit Straßenschildern bestückt. Die Hallen von DHL und Skyport sind richtig schön gemacht. Diverse MAN LKWs stehen geparkt vor der Lagerhalle und warten darauf bestückt zu werden. Die Hotelgruppe etwas weiter vom Airport weg, setzt sich aus HolidayInn Travel zusammen, schöne Gebäude. Hier ist auch der Sitz von Czech Airlines und Europort sowie diverse Parkmöglichkeiten.

Das Airportgelände ist gut gelungen. Schöne Details wie z.B. die Besucherterrasse oder das Innenleben der Terminals peppen den Flughafen richtig auf. Die Gates sind meiner Meinung nach nicht detailreich genug. Die 2D-Textur sieht zu standardmäßig aus. Der citibank-Banner klebt die 3D-Textur etwas ab, aber sie ist ein Stück vorhanden. Die vielen kleinen Niederlassungen der Feuerwehr oder von Shell Aviation wurden sehr gut umgesetzt mit klasse Fahrzeugtexturen. Die Logistikunternehmen haben tolle Gebäudetexturen.

Texturen

Die Texturen sind alle sehr solide und hochauflösend. Wie oben bereits angesprochen gehen die Jetways in 2D-Texturen über was nicht so toll aussieht, aber dafür die 3D-Textur die auch am bedeutendsten ist. Die Gebäudetextur des Terminals ist hübsch, es gibt den Effekt von einem Innenleben wieder. Zwar gibt es vereinzelnd Objekte in dem Airportgebäude, aber da wo es keine gibt, wurde der Anschein erweckt. Auf der Parking Position befindet sich etwas Schmutz so wie es ein soll, meiner Meinung nach sogar etwas zu sauber. Die Grastexturen auf dem Gelände sind auf jeden Fall in Ordnung, hier erwartet man ja keine 4K-Auflösung, sondern eine solide auflösende Grasfläche. Das größte Manko der gesamten Szenerie sind die Runwaytexturen. Ich bin das erste Mal dort gelandet und dachte mir „Oje“. Viel zu unscharf umgesetzt, das hätte man definitiv besser machen könne, schade.

Umgebung

Die Umgebung ist leider vernachlässigt worden. Der gesamte Fokus des Addons liegt auf dem Airport selber. Außenrum ist die Standardtextur mit Autogen-Gebäuden und je nachdem ob man ORBX Produkte nutzt, sieht es besser oder schlechter aus. Hier habe ich mir etwas mehr erwartet, die Umsetzung außen um den Airport herum gehört einfach zu einer guten Szenerie dazu.

Night Environment

Die Nachtbeleuchtung auf dem Airport ist ausgesprochen gut umgesetzt. Das Vorfeld ist sehr gut beleuchtet, nicht zu übertrieben. Die Flutlichter wirken sehr natürlich und wurden detailliert modelliert. Vor dem Airport, also die Gebäude und die Straßen, sehen einfach klasse aus. Eine super Atmosphäre und realistische Beleuchtung begleitet uns in das Hotel nach der Ankunft. Die Geschäftsgebäude ein paar Meter abseits des Flughafens sind ebenfalls mit Beleuchtungen versehen, schön gemacht! Ansonsten erkennt man noch beleuchtete Landstraßen und Wohngebiete.

Performance

Zur Performance kann ich nur Positives berichten. Mit den gängigen Addons Flugzeugen wie die PMDG 737, Majestic Dash 8, iFly 747, AS Airbus etc. habe ich durchgehend meine festgesetzten 33 Frames. Ich konnte keine Ruckler vernehmen oder dass der Airport nachgeladen werden musste. Die Performance verhält sich so, wie sie es tun soll. Der VAS-Verbrauch hält sich auch in Grenzen, nicht überdimensional viel, eher ein Mittelwert bis wenig.

Landing Video

In Kürze!

Fazit

De Mega Airport Prag ist ein solides Addon für den Flugsimulator. Es ist kein Überflieger, aber auch keine Enttäuschung. Er bietet viele sehr schöne Details und hat eine gute allgemeine Umsetzung bekommen. Die Detailreiche des gesamten Flughafens ist sehr gut. Die Hotels, Geschäftsgebäude sowie Speditionen sind vorbildlich umgesetzt. Die Texturen allgemein sind auf alle Fälle sehenswert, außer die Runwaytexturen. Besonders nachts macht es Spaß in Prag zu landen, die Beleuchtung ist auf jeden Fall gelungen. Performance und VAS geht auf jeden Fall in Ordnung, liegt vermutlich auch an der leider nicht-vorhandenen Umgebung außerhalb des Flughafengeländes. Alles in Allem ein grundsolider Airport für 24,95 Euro, es lohnt sich.

Mein Test-System

 

Pro:

  • gelungene Umsetzung des gesamten Airportgelände
  • Performance
  • Nachtbeleuchtung
  • ausführliches Kartenmaterial

Contra:

  • Runwaytexturen
  • Umgebung nicht umgesetzt

Rating: 8/10: Kaufempfehlung

bei Aerosoft für 24,95 Euro kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.