Flightbeam KSFOHD V2 verfügbar

Flightbeam hat heute das Update für ihren amerikanischen Airport KSFO V2 herausgebracht. Dieses Update beinhaltet neue Features und den neuen Flightbeam Manager. Diejenigen, die bereits KSFOHD gekauft haben, dürfen sich über ein kostenfreies Update freuen. Für Neukunden kostet der Airport 29,99 Dollar also ungefähr 26 Euro.

Mit dem besagten Flightbeam Manager fallen die zwei Tools Couatl und der Addon Manager weg. Der Manager soll im Grunde eine einfachere Installation und Konfiguration der Airports gewährleisten.

Flightbeam behauptet, dass das neue Update eine Performancesteigerung von 10 % bis 40 % bieten könne. Darüber hinaus sollen sämtliche Microstutters Geschichte sein, vor allem während dem Approach.

Die Entwickler weisen darauf hin, dass die bereits installierte Version am besten erst deaktiviert werden und danach deinstalliert werden soll.

Changelog

– Now uses Flightbeam Manager. Couatl and Addon Manager support has been dropped.
– Enhanced performance. Most systems see 10-40% performance increase
– Stutters on approach have been resolved.
– Dynamic Lighting feature has been added for P3D v4 (be sure to turn it on in the Manager first)
– SODE jetways added: This means you can now operate dual jetways as well.
– Realistic Water puddles added
– Enhanced ground textures throughout airport
– New lamp floodlights
– Several gate revisions
– Fixed issue with objects popping into sight
– Added new runway: Taxiway C (Air Canada only)
– many more smaller items, too many to list.

Du möchtest eine
wöchentliche Übersicht?

Jetzt kostenlos den Newsletter abonnieren und wöchentlich Updates erhalten!

Danke für Deine Anmeldung!

Da ist wohl etwas schief gelaufen.

Kommentar verfassen

Du möchtest eine
wöchentliche Übersicht?

Jetzt kostenlos den Newsletter abonnieren und wöchentlich Updates erhalten!

Danke für Deine Anmeldung!

Da ist wohl etwas schief gelaufen.

%d Bloggern gefällt das: