[Getestet] Friedrichshafen Professional

Vor kurzem hat Aerosoft den neuen „Professional-Plan“ bekannt gegeben und mittlerweile einige Szenerien auf Basis dieses neuen Konzeptes veröffentlicht. Dazu gehört auch das neue Friedrichshafen Professional exklusiv für den Prepar3D v4. Die Professional-Version kostet ca. vier Euro mehr als die ursprüngliche Szenerie für den FSX. Wer bereits Friedrichshafen X besitzt kann gegen eine Gebühr von 3,99 Euro (inkl. MwSt.) auf die Pro-Version upgraden.

Die aufbereitete Version von EDNY stellt den Flughafen am Bodensee in seinem aktuellen Stand dar. So wurde bspw. ein Zeppelin implementiert, dass in der Zeit zwischen Frühjahr und Herbst über den Bodensee fliegt und Leben in die Szenerie bringt.

Allgemeines

1913 wurde der Airport in Friedrichshafen ca. 3 km nördlich des Stadtzentrums eröffnet. Er zählt zu den regionalen Airports in Deutschland und ist auch der am südlich gelegenste Flugplatz. Airlines wie Lufthansa, Germania und Wizz Air fliegen z.B. Frankfurt, Mallorca, Heraklion oder Fuerteventura an. Eine Besonderheit des Flughafens ist das moderne Anflugverfahren ILS der Kategorie IIIb (CAT IIIb). So können Piloten mit der passenden Lizenz auf Piste 24 vollautomatisch landen. Die entgegengesetzte Piste 06 hat eine maximale Betriebsstufe der Kategorie I (CAT I). Die Runway 24/06 hat eine Länge von 2.356m und besteht aus Asphalt. Jährlich werden ca. eine halbe Million Passagiere befördert und es finden ca. 10.000 Flugbewegungen in Friedrichshafen statt.

Neuerungen der Pro-Version

Die Neuauflage von Friedrichshafen bringt nicht nur Prepar3D v4 Kompatibilität, sondern auch einige neue Features. Das German Airports Team hat sich das neue SDK der Version 4 zu Nutzen gemacht und alle BGLs (beinhalten den Code für die Szenerie) neu kompiliert. So gibt es unter anderem einen mächtigen Performanceschub also auch eine effizientere Nutzung von Ressourcen.

Auch der Bodenaufbau hat vom neuen v4 SDK profitiert. So wurden auch alle Objekte auf die neue Schattentechnik umgerüstet um mehr Realismus zu gewährleisten.

 

Teilweise ist auch ein automatischer Jahreszeitenwechsel implementiert. „Teilweise“ bedeutet, dass davon nur relevante 3D-Objekte betroffen sind. So werden bspw. auch Objekte mit Schnee bedeckt, wenn es außerhalb der Winterjahreszeit schneit. Das Gelände rund um den Airport ist so angepasst, dass hier keine hässliche Stufenbildung mehr stattfindet, sondern realistische Übergänge der Ränder sowie Verbesserung der Meshgenauigkeit. In Hinblick auf die Beleuchtung haben die Entwickler nun 3D-Beleuchtung für die Piste eingebaut. Außerdem hat diese Beleuchtung einen Automatismus, der diese in Abhängigkeit der Tageszeit und der Witterung ein- bzw. abschaltet. Das Vorfeld unterstützt nun Dynamic Lighting und hat weitere realistische Effekte erhalten.

 

Die letzte große Neuerung der Professionalversion ist das animierte Zeppelin NT. Wie bereits angesprochen, fliegt dieses von Frühjahr bis Herbst über den Bodensee. Die Animation des Zeppelins ist sehr gut. Es hebt zufällig ab und begibt sich über den Bodensee wo es seine Runden dreht und schlussendlich wieder zum Airport zurückkehrt. Beim Anflug ist hier also besondere Vorsicht zu genießen. Direkt im Flughafengelände ist auch die Deutsche Zeppelin-Reederei.

 

Fazit

Egal ob wir das Produkt „Aerosoft Friedrichshafen Professional“ als Neukunde, sprich für den Preis von 19,95 Euro, oder als Upgrade-Kunde betrachten, das Geld ist es in beiden Fällen wert. Der Käufer bekommt eine solide Szenerie des Airports mit einer tollen Umsetzung der Atmosphäre am Bodensee. Die Implementierung des Zeppelins ist ein echtes Sahnehäubchen und belebt das Gelände. Performancetechnisch gibt es mit allen gängigen Flugzeugaddons keinerlei Probleme. Das einzige Negative, das mir am Airport aufgefallen ist, sind die Bäume die einfach auf die Textur des Waldes gesetzt worden sind. Das German Airport Team hat eine solide Arbeit geleistet. Ich spreche für das Produkt eine klare Kaufempfehlung aus, für Neukunden als auch für Upgradekunden.

 

Du möchtest eine
wöchentliche Übersicht?

Jetzt kostenlos den Newsletter abonnieren und wöchentlich Updates erhalten!

Danke für Deine Anmeldung!

Da ist wohl etwas schief gelaufen.

Kommentar verfassen

Du möchtest eine
wöchentliche Übersicht?

Jetzt kostenlos den Newsletter abonnieren und wöchentlich Updates erhalten!

Danke für Deine Anmeldung!

Da ist wohl etwas schief gelaufen.

%d Bloggern gefällt das: