TOGA projects Envtex SP1 offiziell released

Nach einer langen Betaphase des Service Pack 1 der beliebten Software Envtex wurde es nun offiziell aus der Beta entlassen und steht nun kostenlos für alle Besitzer des Addons zur Verfügung. Der Installer ist über den Simmarket Account verfügbar und es muss vorher Version 1.05 installiert sein bevor das Service Pack 1 installieret werden kann. Die Entwickler empfehlen aber eine komplette Neuinstallation von Envtex. Das SP bietet unter anderem eine komplett neue Benutzeroberfläche sowie offiziellen P3D V4 Support. Eine Liste der gesamten Features seht ihr hier:

Neuerungen SP1

• New User Interface
• Prepar3D v4 officially supported
• Sun and moon settings separated from each other
• Ability to change sun and moon size
• Aurora setting separated from other special effects
• Increased Aurora Borealis and Australis coverage
• New Aurora Borealis and Australis variants
• New airport, aurora, cirrus, cumulus, grass and lens effect presets
• Sky textures variety increased in existing presets
• Milkyway texture resized to UHD (4096px) for P3Dv4 instead of 1024px
• Moon textures resized to HD (1024px) for P3Dv4 instead of 256px
• New ASCA sky textures themes added
• Performance indicators added
• Ability to load and export user settings
• PTA integrated and PTAbsolute presets included
• Automatic backup in background (does not erase any file from existing backup, no user action required anymore)
• FS9 application separated from other simulators (due to the end of FS9 development)
• New error messages for activation errors with redirection to instructions
• Minor texture and effects corrections
• User manual updated

 

Quelle: TOGA projects

Du möchtest eine
wöchentliche Übersicht?

Jetzt kostenlos den Newsletter abonnieren und wöchentlich Updates erhalten!

Danke für Deine Anmeldung!

Da ist wohl etwas schief gelaufen.

Kommentar verfassen

Du möchtest eine
wöchentliche Übersicht?

Jetzt kostenlos den Newsletter abonnieren und wöchentlich Updates erhalten!

Danke für Deine Anmeldung!

Da ist wohl etwas schief gelaufen.

%d Bloggern gefällt das: